Pillersee

┬╗ Waidring

Waidring im Pillerseetal


Waidring ist einer der f├╝nf Orte der Ferienregion im Pillerseetal, die die Urlauber zu jeder Jahreszeit anziehen. Die Gemeinde befindet sich am Fu├č der Loferer Steinberge mitten im Dreil├Ąnderdreieck von Tirol, Salzburg und Bayern und liegt 781 Meter ├╝ber dem Meeresspiegel. Waidring ist ein idyllisches Bergdorf, das sich im Pillersee Tal befindet. Rund um Waidring k├Ânnen die Urlauber zahlreiche Wanderungen sowohl im Sommer als auch im Winter unternehmen und die unber├╝hrte Natur erkunden. Die frische Bergluft und die wei├če Winterlandschaft bieten Erholung pur.

Ausflugsziele rund um Waidring


Eines der beliebtesten Ausflugsziele befindet sich auf der Steinplatte, hier k├Ânnen interessierte Urlauber den Triassic Park besuchen, der ihnen Einblicke in l├Ąngst vergangene Zeiten bietet. Noch heute k├Ânnen bei Wanderungen zum Gipfel die Spuren des Urmeers Tethys bestaunt werden, wie die versteinerten Korallen. Im Park selbst k├Ânnen die Besucher im Triassic Center einen Haifischk├Ąfig und ein Korallenriff sehen. Der Triassic Trail ist insgesamt vier Kilometer lang und bietet auch einen Strand hoch oben in den Bergen, in denen die kleinen Besucher nach Herzenslust buddeln k├Ânnen. Eine faszinierende Aussicht auf die Bergkette des Wilden Kaisers und die Loferer Steinberge wird den Besuchern au├čerdem geboten.

Der Wildpark Aurach ist das gr├Â├čte Freigehege in Tirol und hier k├Ânnen die Wildtiere hautnah erlebt werden. Die Besucher werden auf Auerhahn, Uhu, Berber├Ąffchen, K├Ąngurus, Wildschwein, Luchs, Yaks aus Tibet, Mufflons, Steinb├Âcke, Damhirsche und kapitales Rotwild treffen. Der Wildpark, der mit einem guten Wanderweg ausgestattet ist, umfasst etwa 40 Hektar.

Eine spannende Reise unter Tag wird in Jochberg im Schaubergwerk Kupferplatte geboten. Mit der alten Grubenbahn wird in das Bergwerk eingefahren und auf der 150 Meter langen Fahrt wird ein F├╝hrer viele interessante Details ├╝ber den Stollen, den Abbau und das Werkzeug erkl├Ąren.

Noch viele weitere Ausfl├╝ge k├Ânnen von Waidring aus unternommen werden, die f├╝r Familien mit Kindern genauso geeignet sind wie f├╝r alle anderen Urlauber.

Aktivit├Ąten rund um Waidring


Die Steinplatte bietet f├╝r den Sommer und Winter zahlreiche Aktivit├Ąten an, so finden sich mehrere Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. F├╝r den puren Adrenalin-Kick eignen sich beispielsweise der Gamssteig und der Schustergangl.

Im Winter k├Ânnen hier die 35 Kilometer langen Pisten genutzt werden und f├╝r die Langl├Ąufer bieten sich ideal die 22 Kilometer langen Loipen an. Auch das Winterwandern ist sehr beliebt und hierf├╝r finden sich 30 Kilometer lange Wanderwege. Ebenfalls k├Ânnen bei Schneeschuhwanderungen die unber├╝hrten W├Ąlder entdeckt werden. Durch verschneite W├Ąlder und Wiesen f├╝hrt die Pferdeschlittenfahrt, die romantisch und zugleich erholsam ist. Der ultimative Spa├č wird mit der Schlauchbobbahn f├╝r Gro├č und Klein geboten.

Vor allen Dingen werden in Waidring die alten Traditionen und das Brauchtum gepflegt, so wird noch heute das Eisstockschie├čen betrieben. Diese Sportart verbindet die Geselligkeit der Tiroler mit Sport und Natur.